Wieviel Entschädigung muss für verspätete Flüge gezahlt werden?

Die EU-Verordnung unterscheidet zwischen zwei verschiedenen Fällen:

• War die Ankunft Ihres Fluges um mehr als drei Stunden verspätet?

• Startete Ihr Flieger fünf Stunden später als geplant?

Die Ankunft Ihres Fluges war um mehr als drei Stunden verspätet In diesem Fall stehen Ihnen folgende Entschädigungen zu: • € 250 für Flüge bis zu 1500 km • € 400 für Flüge innerhalb der EU und einer Distanz über 1500 km • € 400 für Flüge mit einer Distanz über 1500 km und bis zu 3500 km zu einem Ziel außerhalb der EU Für alle anderen Flüge • € 300, wenn Ihr Flug eine Verspätung von unter vier Stunden hatte, oder • € 600, wenn Ihr Flug vier oder mehr Stunden Verspätung hatte Ihr Flug startete fünf oder mehr Stunden später als geplant Wenn Ihr Flug eine Verspätung von fünf Stunden oder mehr hatte, Sie Ihr Ticket freiwillig zurückgegeben haben und nicht ins Flugzeug gestiegen sind, stehen Ihnen folgende Entschädigungen zu: • € 250 für Flüge bis zu 1500 km • € 400 für Flüge innerhalb der EU und einer Distanz über 1500 km • € 400 für Flüge mit einer Distanz über 1500 km und bis zu 3500 km zu einem Ziel außerhalb der EU • € 600 für alle anderen Flüge Bitte nehmen Sie außerdem zur Kenntnis, dass dies nicht nur Flüge betrifft, die die EU verlassen, sondern auch Flüge, die einen Zielflughafen innerhalb der EU ansteuern. Vorausgesetzt, es handelt sich um eine europäische Fluggesellschaft. Oder Sie gehen den einfachen Weg und füllen unseren Entschädigungsrechner mit Ihren Flugdetails aus. Wir berechnen, wieviel Entschädigung die Fluggesellschaft zahlen muss und regeln alles Weitere in Ihrem Namen. Unsere Provision wird nur fällig, wenn wir für Sie Erfolg haben. Natürlich nach dem Motto “No Win, No Fee!”

Anmerkung: Die Fluggesellschaft muss nicht bezahlen, wenn bewiesen werden kann, dass die Verspätung oder Annullierung durch außergewöhnliche Umstände herbeigeführt wurde.