Spezialtarife: Alles, was Sie wissen müssen…

Flugtickets, die unter einem Spezialtarif gebucht wurden, werden durch die EU-Verordnung 261/2004 nicht abgedeckt. Aber was genau ist ein Spezialtarif im Sinne der EU-Verordnung 261/2004?

Ein Spezialtarif-Ticket wird ausgehändigt, wenn ein Passagier frei von Gebühren oder zu einem reduzierten Fahrpreis reist, welcher nicht direkt oder indirekt verfügbar für die Öffentlichkeit ist.
Ein häufig auftretendes Beispiel für einen nicht-öffentlichen Gebührensatz ist eine Unternehmensreisevereinbarung, die nur für Mitarbeiter dieses Unternehmens verfügbar ist oder ein reduzierter Fahrpreis, der nur für Angestellte des Reiseveranstalters gilt. Die EU-Verordnung 261/2004 tritt jedoch vollkommen in Kraft, wenn Passagiere ihr Ticket innerhalb eines Vielfliegerprogramms oder anderen kommerziellen Programmen von Fluggesellschaften oder Reiseveranstaltern erworben haben.