Ich reise mit meiner Familie oder mit einer Gruppe. Was ändert sich?

Sie reisen mit Ihrer Familie oder einer Gruppe und Ihr Flug erfüllt die Anforderungen der EU-Verordnung 261/2004? Dann beachten Sie bitte Folgendes:
Die EU-Verordnung 261/2004 erfordert für jeden Reisenden eine einzeln eingereichte Beschwerde. Jeder der Mitreisenden (bis auf Kinder unter zwei Jahren) hat einen eigenen Anspruch auf Ausgleich.
Um dieser Rechtsvorschrift bequem und elegant zu genügen, bietet die refund.me-Software die sogenannte Reisegruppen-Funktion, mit der Sie die Daten Ihrer Mitreisenden mit so wenig Aufwand wie möglich eingeben können.

Zunächst geben Sie bitte die personenunabhängigen Flugdaten ein. Danach geben Sie die Daten der ersten Person für den Claim ein (z.B. Ihre Daten). Im Falle einer Familie, die denselben Nachnamen trägt und die Adresse und eventuell auch die E-Mail-Adresse teilt, wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie nur die Vornamen Ihrer Familienmitglieder ändern. Reisen Sie mit einer Gruppe, in der jeder unterschiedliche persönliche Daten hat (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, etc.) geben Sie diese nach und nach ein und Sie haben es geschafft.
Unser System generiert dann individuelle Anträge mit Auftragsnummern und versendet personalisierte Vollmachtsunterlagen an jeden einzelnen Kläger. Nichts leichter als das.