Verspäteter Abflug vom Flughafen München?

Vom Flughafen „Franz Josef Strauß“ fliegen jährlich ca. 180.000 Maschinen ab. Bei dieser unfassbaren Menge an Flugzeugen kann es natürlich vorkommen, dass ein Flug verspätet abfliegt oder gar annulliert wird. In solch einem Fall sollten Sie Ihre Rechte kennen. refund.me hilft ihnen dabei, sie auch durchzusetzen. Denn wussten Sie, dass Ihnen bei einer Verspätung bis zu 600 Euro zustehen? Am 17. Mai 1992 wurde der Flughafen München eröffnet. Während 1992 nur ca. 12 Millionen Passagiere von München reisten, stieg die Zahl bis 2014 auf über 39 Millionen Passagiere jährlich an. In Deutschland liegt der Flughafen damit auf dem 2. Platz, direkt hinter Frankfurt am Main.

Ersetzung des Flughafen München Riem

Im Jahr 1992 wurde der alte Münchener Flughafen Riem geschlossen, während zeitgleich der neue Flughafen München in Betrieb genommen wurde. Einmalig ist die hauseigene Brauerei auf dem 1618 Hektar großen Flughafengelände. Etwas Ähnliches gibt es auf der ganzen Welt nicht noch einmal. Neben der Brauerei hat der Flughafen München auch viele Reise-, Service-, & Gastronomieangebote, weshalb er von der Unternehmensberatung Skytrax sechs Mal zum beliebtesten Flughafen Europas gewählt worden ist.

Bei Flugverspätungen in München die Nerven bewahren!

Flughafen-München

My Name / Wikipedia – Vorfeld des Münchener Flughafens

Insgesamt 229 Flughäfen in 63 Ländern der Welt werden von München aus angeflogen, darunter 45 Langstreckenziele. Damit hat sich der Münchener Flughafen zum zweitwichtigsten internationalen Drehkreuz Deutschlands entwickelt. Etwa die Hälfte aller beförderten Passagiere, das heißt ca. 19,35 Millionen, kommen nicht aus Deutschland. Die größte internationale Gruppe ist die der US-Amerikaner gefolgt von Briten und Italienern.

Ihre Flugverspätung am Flughafen:

Daten zum Flughafen München

Kennzahlen
IATA-Code MUC
ICAO-Code EDDM
Basisdaten zum Flughafen
Eröffnung 17. Mai 1992
Betreiberfirma Flughafen München GmbH
Fläche 1618 ha
Terminals 2 + 1 Satellit (im Bau)
Passagiere 39.700.515 (2014)
Luftfracht 309.361 t (2014)
Flugbewegungen 309.361 (2014)
Kapazität (PAX pro Jahr) ins. 50 Millionen
Beschäftigte 7624
Verkehrsanbindung
Entfernung zum Stadtzentrum 28,5 km nordöstlich von München
Bahn/Öffentliche Verkehrsmittel S-Bahn (S1, S8), Bus

Wann habe ich
das Recht auf eine
Entschädigungs- leistung?

Nach der EU-Verordnung 261/ 2004 steht Flugpassagieren bei Verspätungen und Ausfällen von Flügen eine Entschädigung zu. Gleiches gilt bei Überbuchungen und Annullierungen.

Unter welchen Voraussetzungen gilt der Entschädigungs- anspruch?

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Sie sind mit einer beliebigen Airline (auch Nicht-EU) von einem Flughafen innerhalb Europas aus abgeflogen oder
  2. Sie sind mit einer europäischen Airline an einem Flughafen innerhalb Europas angekommen
  3. Ihr Flug hat sich um mindestens drei Stunden verspätet
  4. Ihr Flug ist ausgefallen
  5. Ihr Flug war von Überbuchung betroffen. Deshalb konnten Sie kurzfristig keinen Platz mehr erhalten
  6. Sie haben Ihren Anschlussflug verpasst. Aus diesem Grund haben Sie Ihren Zielflughafen mit wenigstens drei Stunden Verspätung erreicht

Wer kann einen Entschädigungs- anspruch geltend machen?

Das Recht auf Entschädigung kann jeder Mensch auf dieser Welt für sich in Anspruch nehmen. Er muss kein Bürger der EU sein. Das einzige Kriterium besteht darin, dass eine oder mehrere der oben aufgeführten Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Vielleicht sind Ihnen andere Fluggäste bekannt, die innerhalb der letzten drei Jahre Schwierigkeiten mit einem Flug hatten? Wir freuen uns, wenn wir auch Ihren Bekannten helfen könnten.