HINWEIS: Wir prüfen zunächst jeden neuen Fall nach EU-Gesetz. Wenn es hier kein positives Ergebnis gibt, prüfen wir auch nach den Passagierflugrechtsgesetzen von Kanada, Indien, der Türkei, Ukraine.

Anspruch auf Entschädigung?

Flugverspätungen sind ein frustrierender Teil des Reisens, umso mehr, wenn sie von der Fluggesellschaft verschuldet sind und hätten vermieden werden können. Glücklicherweise hat die EU Vorschriften zum Schutz der Rechte von Fluggästen erlassen – Vorschriften, die die Fluggesellschaften zur Verantwortung ziehen und von ihnen verlangen, Sie für Flugverspätungen, Annullierungen und Überbuchungen zu entschädigen.

Wenn Ihr Vueling-Flug beeinträchtigt wurde, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine Entschädigung für den verspäteten oder annullierten Flug. Wir machen es Ihnen leicht, zu prüfen, ob Sie Anspruch auf eine Entschädigung für Flugverspätungen von Vueling und vielen anderen Fluggesellschaften haben.

Der erste Schritt besteht darin, unseren Forderungsrechner zu besuchen und Ihre Flugdaten einzugeben, und in wenigen Augenblicken werden wir Ihnen mitteilen, ob Sie einen möglichen Anspruch haben.

Entschädigung von Vueling einfordern

Die Geltendmachung Ihrer Entschädigung ist einfach und kostengünstig mit refund.me. Wir kümmern uns darum, die Verspätungs- oder Stornierungsentschädigungsklage direkt bei Vueling zu verfolgen und sie gegebenenfalls sogar in Ihrem Namen vor Gericht zu bringen. Wir arbeiten nach dem „No Win, No Fee“-Prinzip, so dass Sie nichts zu verlieren haben!

Um zu prüfen, ob Sie Anspruch auf eine Entschädigung für einen verspäteten, stornierten oder überbuchten Flug haben, geben Sie Ihre Daten in unseren Forderungsrechner ein, und wir übernehmen den Fall.

Über Vueling

Vueling ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Barcelona und Drehkreuzen in ganz Europa. Sie wurde Anfang 2004 gegründet und fusionierte 2009 mit Clickair, um die zweitgrößte Fluggesellschaft in Spanien zu werden. Vueling fliegt über 100 Flughäfen in Europa, Asien und Afrika an.

Vueling befindet sich mehrheitlich im Besitz der IAG (International Airlines Group) – derselben Holdinggesellschaft, der auch British Airways und Iberia gehören. Trotz der gemeinsamen Eigentümerschaft operiert Vueling getrennt von ihren Geschwistergesellschaften, profitiert jedoch davon, dass sie Teil der sechstgrößten Fluggesellschaft der Welt ist (Stand März 2016).

Wann habe ich Anspruch auf Entschädigung?

Nach der EU-Verordnung 261/ 2004 haben Fluggäste bei Flugverspätungen und -annullierungen Anspruch auf Entschädigung. Dies gilt auch für Überbuchungen und gesperrte Flüge.

Unter welchen Umständen habe ich Anspruch auf Entschädigung?

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  1. Sie sind von einem Flughafen innerhalb Europas mit einer beliebigen Fluggesellschaft (auch mit Nicht-EU-Fluggesellschaften) gestartet oder
  2. Sie sind mit einer europäischen Fluggesellschaft auf einem Flughafen innerhalb Europas angekommen
  3. Ihr Flug hatte mindestens drei Stunden Verspätung.
  4. Ihr Flug hat nicht stattgefunden.
  5. Ihr Flug war überbucht. Infolgedessen war kein Platz mehr frei.
  6. Sie haben Ihren Anschlussflug verpasst. Infolgedessen sind Sie mit einer Verspätung von mehr als drei Stunden am Zielflughafen angekommen.

Wer kann einen Entschädigungsanspruch geltend machen?

Jede Person auf der Welt hat das Recht, einen Anspruch auf Entschädigung geltend zu machen. Sie müssen nicht unbedingt EU-Bürger sein. Die einzige Voraussetzung ist, dass eines oder mehrere der oben aufgeführten Szenarien zutreffen. Vielleicht kennen Sie Fluggäste, die in den letzten drei Jahren Probleme mit ihrem Flug hatten? Wir würden uns freuen, Ihren Freunden zu helfen.

Sichern Sie jetzt Ihre Entschädigung!

Kein rechtliches Risiko für Sie, wir kümmern uns.

Nur bei Erfolg erhalten wir eine Provision* von 29,75 % (25 % Erfolgshonorar zuzüglich Mehrwertsteuer).

HINWEIS: Wir prüfen zunächst jeden neuen Fall nach EU-Gesetz. Wenn es hier kein positives Ergebnis gibt, prüfen wir auch nach den Passagierflugrechtsgesetzen von Kanada, Indien, der Türkei, Ukraine.