Der Service

RFM, bad flights-16Flugausfälle oder Verspätungen sind immer mit viel Ärger und Not verbunden. Jedoch sind vor einem solchen Ereignis auch renommierte Airlines wie US Airways nicht gefeit. Sie sollten in einem solchen Fall Ihre Rechte kennen. Ist Ihnen Derartiges passiert, zögern Sie nicht, Ihre Flugdaten in unseren Entschädigungsrechner einzutippen, alternativ dazu können Sie auch unsere völlig kostenfreie App nutzen. Haben Sie einen Anspruch auf finanziellen Ausgleich, werden wir im Anschluss alle notwendigen Schritte einleiten. Sie müssen sich dabei um nichts kümmern – selbst wenn es vor Gericht geht. Auch eine Provision an uns (nur 25 Prozent zuzüglich MwSt.) wird erst dann fällig, wenn wir einen Ausgleich mit der Fluggesellschaft für Sie erstreiten konnten. Bis dahin haben Sie keinerlei Kosten.

Kontaktieren Sie uns bei Flugausfällen bei US Airways!

Es ist ärgerlich, wenn ein Flug verspätet ist oder komplett annulliert wird, das strapaziert die Nerven und ist äußerst unnötig. Jedoch können wir Ihnen helfen, Ihre Rechte in einem solchen Fall besser kennenzulernen und zu Ihren Gunsten einzusetzen. Wir unterstützen Fluggäste dabei, sich gegenüber der US Airways zu behaupten.

Wir helfen bei Flugverspätungen mit:

Über US Airways

US Airways ist eine US-amerikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Tempe. Ihr Heimatflughafen liegt in Pittsburgh, weitere Drehkreuze betreibt die Fluggesellschaft in Philadelphia, Charlotte und Phoenix sowie in Las Vegas und Washington, D.C.. Gegründet wurde US Airways 1937 unter dem Namen „All American Aviation“. Zu Anfang hatte All American Aviation nur Postflüge im Programm. Der erste Passagierflug startete 1949. 2013 fusionierte das Unternehmen mit American Airlines zur größten Fluggesellschaft. Das Streckennetz umfasst vor allem den Süden und Osten der USA sowie Europa und die Karibik. Nach Angaben von 2014 bedient US Airways auf vier Routen drei Ziele in Deutschland und der Schweiz (Frankfurt/ M., München und Zürich). Österreich wird dagegen nicht angeflogen. Im Jahr 2012 generierte das Unternehmen einen Umsatz von 11,5 Milliarden US-Dollar und beförderte 66,1 Millionen Passagiere. Im selben Jahr arbeiteten 36.500 Personen für US Airways.

Wann habe ich
das Recht auf eine
Entschädigungs- leistung?

Nach der EU-Verordnung 261/ 2004 steht Flugpassagieren bei Verspätungen und Ausfällen von Flügen eine Entschädigung zu. Gleiches gilt bei Überbuchungen und Annullierungen.

Unter welchen Voraussetzungen gilt der Entschädigungs- anspruch?

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Sie sind mit einer beliebigen Airline (auch Nicht-EU) von einem Flughafen innerhalb Europas aus abgeflogen oder
  2. Sie sind mit einer europäischen Airline an einem Flughafen innerhalb Europas angekommen
  3. Ihr Flug hat sich um mindestens drei Stunden verspätet
  4. Ihr Flug ist ausgefallen
  5. Ihr Flug war von Überbuchung betroffen. Deshalb konnten Sie kurzfristig keinen Platz mehr erhalten
  6. Sie haben Ihren Anschlussflug verpasst. Aus diesem Grund haben Sie Ihren Zielflughafen mit wenigstens drei Stunden Verspätung erreicht

Wer kann einen Entschädigungs- anspruch geltend machen?

Das Recht auf Entschädigung kann jeder Mensch auf dieser Welt für sich in Anspruch nehmen. Er muss kein Bürger der EU sein. Das einzige Kriterium besteht darin, dass eine oder mehrere der oben aufgeführten Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Vielleicht sind Ihnen andere Fluggäste bekannt, die innerhalb der letzten drei Jahre Schwierigkeiten mit einem Flug hatten? Wir freuen uns, wenn wir auch Ihren Bekannten helfen könnten.