Der refund.me-Service

RFM, bad flights-16Turkish Airlines ist eine bedeutende deutsche Fluggesellschaft mit mehreren Millionen Passagieren. Verspätungen, Überbuchungen und auch Ausfälle sowie Annullierungen sind jedoch in diesem Betriebsablauf bekannte, wenn auch ärgerliche Vorkommnisse. Sind Sie davon betroffen? Dann prüfen Sie auf unserer Website oder unserer kostenfreien App, ob auch Sie einen Anspruch auf bis zu 600 Euro Entschädigung besitzen. Sie müssen hierbei lediglich Ihre Flugdaten eingeben. Falls Sie auf eine Entschädigung hoffen können, übernehmen wir ab jetzt für Sie alle Verhandlungen, die wir möglicherweise auch vor Gericht ausfechten. Da wir nach dem Motto „No Win, No Fee“ arbeiten, zahlen Sie erst dann, wenn wir einen finanziellen Ausgleich für Sie erwirken konnten, eine Provision an uns von nur 25 Prozent zuzüglich MwSt. – Sie haben also von Anfang an keinerlei Risiko.

Unterstützung bei Turkish Airlines Flugverspätungen

Jede Fluggesellschaft muss ab und an mit Überbuchungen oder Verspätungen im alltäglichen Verkehr kämpfen. Dies ist für die Gäste ein immer unschönes Erlebnis. Lassen Sie sich dabei von Experten helfen! refund.me kennt Ihre Rechte und setzt sich ein, dass diese in einem solchen Fall berücksichtigt oder dass Sie selbst darauf aufmerksam gemacht werden.

Wir helfen bei Flugverspätungen mit:

Über Turkish Airlines

Die türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines ist teilweise in staatlichem Besitz. Ihr Heimatflughafen und Drehkreuz ist Istanbul-Atatürk. Der Staat hält 49,12 Prozent der Anteile an der Airline, an der Börse werden 50,88 Prozent gehandelt. Die hinter der Fluggesellschaft stehende Aktiengesellschaft hat ihren Sitz in Istanbul. Gegründet wurde die Turkish Airlines im Jahr 1933 unter dem Namen „Türkiye Devlet Hava Yollari“. 2008 richtete Turkish Airlines die Billigfluggesellschaft AnadoluJet ein, um sich in der schärfer werdenden Konkurrenz um Billigflüge auf inländischen Strecken behaupten zu können. Im Dezember 2008 übernahm Turkish Airlines 49 Prozent der Anteile der bosnisch-herzegowinischen Fluggesellschaft B&H Airlines. Das Streckennetz der Fluglinie besteht aus insgesamt 262 Zielen – davon 220 internationale und 42 nationale. 2014 reisten 54,7 Millionen mit Turkish Airlines. Der Umsatz im selben Jahr lag bei 9,56 Milliarden US-Dollar und die Anzahl der Mitarbeiter bei 19.658.

Wann habe ich
das Recht auf eine
Entschädigungs- leistung?

Nach der EU-Verordnung 261/ 2004 steht Flugpassagieren bei Verspätungen und Ausfällen von Flügen eine Entschädigung zu. Gleiches gilt bei Überbuchungen und Annullierungen.

Unter welchen Voraussetzungen gilt der Entschädigungs- anspruch?

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Sie sind mit einer beliebigen Airline (auch Nicht-EU) von einem Flughafen innerhalb Europas aus abgeflogen oder
  2. Sie sind mit einer europäischen Airline an einem Flughafen innerhalb Europas angekommen
  3. Ihr Flug hat sich um mindestens drei Stunden verspätet
  4. Ihr Flug ist ausgefallen
  5. Ihr Flug war von Überbuchung betroffen. Deshalb konnten Sie kurzfristig keinen Platz mehr erhalten
  6. Sie haben Ihren Anschlussflug verpasst. Aus diesem Grund haben Sie Ihren Zielflughafen mit wenigstens drei Stunden Verspätung erreicht

Wer kann einen Entschädigungs- anspruch geltend machen?

Das Recht auf Entschädigung kann jeder Mensch auf dieser Welt für sich in Anspruch nehmen. Er muss kein Bürger der EU sein. Das einzige Kriterium besteht darin, dass eine oder mehrere der oben aufgeführten Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Vielleicht sind Ihnen andere Fluggäste bekannt, die innerhalb der letzten drei Jahre Schwierigkeiten mit einem Flug hatten? Wir freuen uns, wenn wir auch Ihren Bekannten helfen könnten.