Der refund.me-Service

RFM, bad flights-16Wenn Ihr Flug mit SunExpress von einer Verspätung, einer Annullierung oder einer Überbuchung betroffen war, stehen wir jetzt an Ihrer Seite, um zu prüfen, ob Sie einen Entschädigungsanspruch besitzen. Dieser kann sich auf bis zu 600 Euro belaufen und lohnt sich aus diesem Grund auf jeden Fall. Testen Sie Ihren möglichen Anspruch mithilfe Ihrer Flugdaten auf unserem Entschädigungsrechner der Website oder durch unsere kostenfreie App. Können Sie auf eine Entschädigung hoffen, übernehmen wir den Fall – wenn notwendig, gehen wir damit auch bis vor Gericht. Ihnen entstehen bis dahin keinerlei Kosten („No Win, No Fee“), außer wir erzielen einen Erfolg in Ihrem Sinne. Dann erlauben wir uns einen Provisionssatz von 25 Prozent der erstrittenen Summe (plus Mehrwertsteuer).

Im Falle einer Flugverspätung mit SunExpress auf refund.me verlassen

Wir setzen uns für Sie in dem ärgerlichen Fall eines Flugausfalls oder einer Annullierung für Sie ein. Auch wenn die Fluggesellschaft SunExpress immer mit einem ausgesprochen guten Service auf ihre Gäste wartet, ist es nicht ausgeschlossen, dass leidliche Vorkommnisse wie eine Verspätung oder eine Überbuchung anfallen. Verlassen Sie sich in diesem Fall auf refund.me, um Ihre Rechte einzufordern.

Wir helfen bei Flugverspätungen mit:

Über SunExpress

SunExpress ist eine türkische Fluggesellschaft. Das Unternehmen sitzt in Antalya. Dort befindet sich auch der Heimatflughafen der Airline. Weitere Drehkreuze sind die Flughäfen Istanbul-Sabiha Gökçen und Izmir. Gegründet wurde die Fluggesellschaft 1989 als Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG und Turkish Airlines – eine Reaktion auf den damals wachsenden Türkei-Tourismus. Seit 2001 bietet SunExpress neben Charterflügen zu beliebten Urlaubszielen auch Linienflüge zwischen Destinationen innerhalb der Türkei an. 2011 gründete SunExpress mit SunExpress Deutschland eine eigenständige deutsche Fluglinie. Nach außen treten beide Linien jedoch gemeinsam auf. SunExpress fliegt rund zwanzig Destinationen in Deutschland an und darüber hinaus noch zahlreiche Großstädte in Europa. SunExpress Deutschland verbindet verschiedene deutsche Flughäfen mit Ägypten, Palma de Mallorca und den Kanarischen Inseln. Die Airline arbeitet mit zahlreichen Reiseunternehmen zusammen. 2014 lag der Jahresumsatz von SunExpress bei 1,025 Millionen Euro und die Mitarbeiterzahl bei über 3000. Im selben Jahr wurden 7,3 Millionen Passagiere befördert.

Wann habe ich
das Recht auf eine
Entschädigungs- leistung?

Nach der EU-Verordnung 261/ 2004 steht Flugpassagieren bei Verspätungen und Ausfällen von Flügen eine Entschädigung zu. Gleiches gilt bei Überbuchungen und Annullierungen.

Unter welchen Voraussetzungen gilt der Entschädigungs- anspruch?

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Sie sind mit einer beliebigen Airline (auch Nicht-EU) von einem Flughafen innerhalb Europas aus abgeflogen oder
  2. Sie sind mit einer europäischen Airline an einem Flughafen innerhalb Europas angekommen
  3. Ihr Flug hat sich um mindestens drei Stunden verspätet
  4. Ihr Flug ist ausgefallen
  5. Ihr Flug war von Überbuchung betroffen. Deshalb konnten Sie kurzfristig keinen Platz mehr erhalten
  6. Sie haben Ihren Anschlussflug verpasst. Aus diesem Grund haben Sie Ihren Zielflughafen mit wenigstens drei Stunden Verspätung erreicht

Wer kann einen Entschädigungs- anspruch geltend machen?

Das Recht auf Entschädigung kann jeder Mensch auf dieser Welt für sich in Anspruch nehmen. Er muss kein Bürger der EU sein. Das einzige Kriterium besteht darin, dass eine oder mehrere der oben aufgeführten Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Vielleicht sind Ihnen andere Fluggäste bekannt, die innerhalb der letzten drei Jahre Schwierigkeiten mit einem Flug hatten? Wir freuen uns, wenn wir auch Ihren Bekannten helfen könnten.