Das Angebot

RFM, bad flights-16Flugausfälle oder –annullierungen, Überbuchungen und auch Verspätungen bei Qatar Airways sind keine Seltenheit. Sind Sie davon betroffen, können Sie einen Anspruch auf Entschädigung geltend machen. Bis zu 600 Euro sind dabei möglich. Geben Sie einfach Ihre Flugdaten in unseren Entschädigungsrechner auf der Website oder der kostenfreien App ein – liegt ein Anspruch vor, werden wir uns um alles Weitere kümmern, notfalls auch mit einer Einigung der Parteien direkt vor Gericht. Dabei wird für Sie das Risiko minimal gehalten, da Sie nur dann bezahlen, wenn wir eine Entschädigung erwirken können: Wir handeln frei nach dem Motto „No Win, No Fee”.

refund.me hilft bei Flugverspätungen mit Qatar Airways

Gute Dienste und ein noch besserer Service – dafür steht die Fluggesellschaft Qatar Airways. Flugverspätungen oder Annullierungen bestimmter Flüge sind jedoch auch bei diesen Unternehmen möglich, ebenso wie Überbuchungen oder gar Ausfälle. Diese Erfahrung ist für die meisten Fluggäste besonders unangenehm und anstrengend. Wir von refund.me nehmen uns dem Fall an und helfen den Passagieren schnell und kompromisslos bei der Wahrnehmung ihrer Rechte

Wir helfen bei Flugverspätungen mit:

Über Qatar

Die katarische Fluglinie Qatar Airways ist im Vergleich mit vielen anderen Airlines ein noch junges Unternehmen. 1993 wurde die Fluggesellschaft auf Initiative der königlichen Familie Al Thani in Doha gegründet. Heimatflughafen und Drehkreuz ist der Doha International Airport. Der Erfolg des Unternehmens stellte sich ab 1997 ein. In diesem Jahr war die Airline durch ein neues Management wirtschaftlich umgestaltet und modernisiert worden. Die königliche Familie hielt jetzt nur noch 50 Prozent der Anteile. Seitdem expandiert die Airline. Im Januar 2015 kaufte sie 9,99 Prozent der Anteile von der International Airlines Group, Dachunternehmen der Fluggesellschaften British Airways und Iberia. Nach Angaben von 2014 umfasst das Streckennetz der Qatar Airways 130 Ziele weltweit. Für das Geschäftsjahr 2011 sprach Qatar-Chef Akbar Al Baker, der vorher nie  Unternehmenszahlen herausgegeben hatte, gegenüber der Wirtschaftswoche von einem Jahresumsatz von gut fünf Milliarden Euro. Für das Geschäftsjahr 2012 prognostizierte das Magazin einen Umsatz von 13 Milliarden Euro.

Wann habe ich
das Recht auf eine
Entschädigungs- leistung?

Nach der EU-Verordnung 261/ 2004 steht Flugpassagieren bei Verspätungen und Ausfällen von Flügen eine Entschädigung zu. Gleiches gilt bei Überbuchungen und Annullierungen.

Unter welchen Voraussetzungen gilt der Entschädigungs- anspruch?

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Sie sind mit einer beliebigen Airline (auch Nicht-EU) von einem Flughafen innerhalb Europas aus abgeflogen oder
  2. Sie sind mit einer europäischen Airline an einem Flughafen innerhalb Europas angekommen
  3. Ihr Flug hat sich um mindestens drei Stunden verspätet
  4. Ihr Flug ist ausgefallen
  5. Ihr Flug war von Überbuchung betroffen. Deshalb konnten Sie kurzfristig keinen Platz mehr erhalten
  6. Sie haben Ihren Anschlussflug verpasst. Aus diesem Grund haben Sie Ihren Zielflughafen mit wenigstens drei Stunden Verspätung erreicht

Wer kann einen Entschädigungs- anspruch geltend machen?

Das Recht auf Entschädigung kann jeder Mensch auf dieser Welt für sich in Anspruch nehmen. Er muss kein Bürger der EU sein. Das einzige Kriterium besteht darin, dass eine oder mehrere der oben aufgeführten Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Vielleicht sind Ihnen andere Fluggäste bekannt, die innerhalb der letzten drei Jahre Schwierigkeiten mit einem Flug hatten? Wir freuen uns, wenn wir auch Ihren Bekannten helfen könnten.