Entschädigung bei Flugverspätung mit Monarch Airlines

refundme_Eve_KV01-2C141x160

Gut und sicher zur Entschädigung

RFM, bad flights-16Manchmal stellt einen das Reisen vor große Herausforderungen! Vor allem, wenn Sie auf Ihrer Reise mit einer Flugverspätung, einem annullierten Flug oder verpassten Anschlussflug zu tun haben. Wenn Sie so eine Situation mit Europas Fluggesellschaft Monarch Airlines erlebt haben, können wir Ihnen vielleicht helfen, Ihrem negativen Erlebnis ein positives Ende zu geben.

Wissen Sie das Sie, wenn Sie vor kurzem mit Monarch Airlines geflogen sind und Ihr Flug verspätet oder annulliert war, berechtigt sind eine Entschädigung von bis zu 600 Euro zu bekommen? Hier ist die gute Nachricht!

Prüfen Sie jetzt, ob Sie einen gültigen Anspruch auf eine Erstattung oder auf eine andere Form einer Entschädigungszahlung gegenüber der Fluggesellschaft Monarch Airlines haben. Geben Sie die Daten Ihres Wizz Air-Fluges einfach in unseren Entschädigungsrechner ein.

Entschädigung von Monarch Airlines

Wenn Sie ein Recht auf Entschädigung haben. unterstützen Sie unsere juristischen Experten von refund.me bei der Durchsetzung Ihrer Forderungen. Sie lehnen sich einfach zurück und wir erledigen alles für Sie. Zur Not gehen unsere Experten sogar für Sie vor Gericht.

Unser Ansatz ist das „No win, no fee“-Prinzip. Das heißt, nur wenn Sie entschädigt werden, bekommen wir eine Provision. Wir nehmen nur niedrige  25 Prozent zuzüglich MwSt. Sie haben rein gar nichts zu verlieren!

Sie brauchen nur wenige Minuten um Ihre Daten in unseren Entschädigungsrechner einzugeben. Oder Sie laden sich gleich unsere kostenlose App auf Ihr Smartphone oder Tablet. Geben Sie einfach Ihren Fall und Ihren Stress beim Reisen an uns ab und wir kümmern uns darum, dass Ihre belastete Reise noch ein Happy End bekommt. Ganz einfach für Sie bei refund.me!

Wir helfen bei Flugverspätungen mit:

Bis zu 600 € Entschädigung sichern.

Kein Risiko für Sie.
25 % Provision für uns
nur bei Erfolg!

zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Über Monarch Airlines

Monarch Airlines hat ihren Sitz in Luton, Großbritannien. Die Fluggesellschaft startete als eine kommerzielle Fluglinie im Jahr 1968 mit zwei Flugzeugen um auf die wachsende Nachfrage nach Flugreisen zu reagieren und mit an dem expandierenden Charterurlaub-Markt zu profitieren. Während in den 70er Jahren die Fluggesellschaft nur um die 500.000 Passagiere im Jahr zu ihren Reisezielen flog, hat sich die Monarch Airlines nun deutlich weiterentwickelt zu einer der führenden Low-Cost-Airlines in England. Monarch Airlines fliegt vor allem von den Flughäfen in Birmingham, Leeds/Bradford, Gatwick und Manchester zu vielen Destinationen im Mittelmeer, wie beispielsweise den Kanarischen Inseln, Zypern, Ägypten, Griechenland und der Türkei.