refund.me_Back-Button-white-27

Entschädigung bei Flugverspätung mit Austrian Airlines

refundme_Eve_KV01-2C141x160

Unser Angebot an Sie

RFM, bad flights-16Sie sind von Flugausfällen, Annullierungen oder Verspätungen betroffen? Checken Sie Ihre Rechte auf unserer Website oder mithilfe unserer App. Anhand unseres Entschädigungsrechners können Sie feststellen, welche Schritte Sie nun gegen die Fluggesellschaft Austrian Airlines einleiten können. Bis zu 600 Euro Entschädigungssumme sind dabei keine Seltenheit. Besteht ein Anspruch, legen Sie Ihren Fall in unsere Hände – wir leiten die nächsten Schritte für Sie ein. Entweder klären wir die Sachlage ohne gerichtliches Einschreiten. Oder, sollte dies aber erforderlich sein, scheuen wir uns vor dem Gerichtsgang nicht. Sie können jedoch sicher sein, dass Sie unsere Dienste nur dann zahlen, wenn wir einen Erfolg verbucht haben, denn wir arbeiten nach dem „No Win, No Fee“ – Prinzip. Erhalten Sie eine Entschädigung, bekommen wir nur 25 Prozent der Summe zuzüglich MwSt.

Bis zu 600 € Entschädigung sichern.

Kein Risiko für Sie.
25 % Provision für uns
nur bei Erfolg!

zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer

refund.me hilft bei Flugverspätungen mit Austrian Airlines

Jeder kennt die Fluglinie Austrian Airlines und ist möglicherweise auch schon mit dieser geflogen. Flugverspätungen, -annullierungen oder Ausfällen können dabei jede Gesellschaft und jeden Reisenden treffen. Wissen Sie um Ihre Rechte, was die Entschädigung anbelangt, können Sie sehr viel Geld zurückverlangen. Wir von refund.me sind der starke, kompetente Partner an Ihrer Seite in dieser misslichen Lage.

Wir helfen bei Flugverspätungen mit:

Über Austrian Airlines

Austrian Airlines ist eine österreichische Fluggesellschaft mit Unternehmenssitz in Wien. Ihr Heimatflughafen und zugleich Drehkreuz ist Wien-Schwechat. Die Austrian Airlines AG wurde 1957 gegründet. Sie entstand aus einem Zusammenschluss von Air Austria und Austrian Airways. 2008 beschloss die amtierende österreichische Regierung die Privatisierung der Austrian Airlines. Deshalb wurde Austrian Airlines 2009 durch die Deutsche Lufthansa AG übernommen. Vom 1. Juli 2012 an wurden phasenweise alle Flüge von Austrian Airlines durch deren Tochtergesellschaft Tyrolean Airways durchgeführt. Seit 1. April 2015 wird der gesamte Flugbetrieb wieder durch Austrian Airlines selbst durchgeführt, nachdem die Flotte und das fliegende Personal von Tyrolean auf Austrian überführt worden war. Austrian Airlines fliegt Ziele in Europa, Nordamerika, Asien und im Nahen und Mittleren Osten an. Außerdem bedient Austrian Airlines von Wien aus alle österreichischen Bundesländerflughäfen (Innsbruck, Salzburg, Graz, Linz und Klagenfurt). Im Geschäftsjahr 2013 erzielte Austrian Airlines einen Umsatz von 2,069 Milliarden Euro und beschäftigte 6.208 Mitarbeiter. 2014 beförderte die Fluggesellschaft rund 11,2 Millionen Passagiere.

Wann habe ich
das Recht auf eine
Entschädigungsleistung?

Nach der EU-Verordnung 261/ 2004 steht Flugpassagieren bei Verspätungen und Ausfällen von Flügen eine Entschädigung zu. Gleiches gilt bei Überbuchungen und Annullierungen.

Unter welchen Voraussetzungen gilt der Entschädigungsanspruch?

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Sie sind mit einer beliebigen Airline (auch Nicht-EU) von einem Flughafen innerhalb Europas aus abgeflogen oder
  2. Sie sind mit einer europäischen Airline an einem Flughafen innerhalb Europas angekommen
  3. Ihr Flug hat sich um mindestens drei Stunden verspätet
  4. Ihr Flug ist ausgefallen
  5. Ihr Flug war von Überbuchung betroffen. Deshalb konnten Sie kurzfristig keinen Platz mehr erhalten
  6. Sie haben Ihren Anschlussflug verpasst. Aus diesem Grund haben Sie Ihren Zielflughafen mit wenigstens drei Stunden Verspätung erreicht

Wer kann einen Entschädigungsanspruch geltend machen?

Das Recht auf Entschädigung kann jeder Mensch auf dieser Welt für sich in Anspruch nehmen. Er muss kein Bürger der EU sein. Das einzige Kriterium besteht darin, dass eine oder mehrere der oben aufgeführten Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Vielleicht sind Ihnen andere Fluggäste bekannt, die innerhalb der letzten drei Jahre Schwierigkeiten mit einem Flug hatten? Wir freuen uns, wenn wir auch Ihren Bekannten helfen könnten.