HINWEIS: Wir prüfen zunächst jeden neuen Fall nach EU-Gesetz. Wenn es hier kein positives Ergebnis gibt, prüfen wir auch nach den Passagierflugrechtsgesetzen von Kanada, Indien, der Türkei, Ukraine.

AIR INDIA
Wir erhalten eine Entschädigung für Sie

Wir prüfen die Flugrechte der EU und Indiens – je nachdem was für Sie besser ist!

Wenn Ihnen das je passiert ist, dann wissen Sie, wie stressig es ist, zu erfahren, dass Ihr Flug gestrichen wurde. Wenn dies mit Ihrem Air India-Flug passiert ist, können Sie gemäß den EU-Vorschriften möglicherweise einen Anspruch auf Entschädigung geltend machen. Das Gesetz, die EU-Verordnung 261/2004, gilt auch, wenn Ihr Flug verspätet oder überbucht war. Aber der Versuch, die Fluggesellschaften allein zu bekämpfen, kann ebenso stressig und ein sehr langer Prozess sein. Wir werden Ihren Fall übernehmen.

Unser Netzwerk von europaweiten Rechtsanwaltsteams für Passagierrechte erledigt alles für Sie. Wir kämpfen sogar vor Gericht, wenn die Fluggesellschaft die Auszahlung verweigert. Wir übernehmen auch das finanzielle Risiko. Und das ohne zusätzliche Kosten für Sie, da unsere Dienstleistungen auf einer No-Win-No-Fee-Basis angeboten werden. Das bedeutet, dass Sie uns in dem sehr unwahrscheinlichen Fall, dass wir nicht erfolgreich sind, nichts schulden. Wir berechnen nur bei Erfolg eine Provision* von 29,75 % (25 % Erfolgshonorar zuzüglich Mehrwertsteuer) der Gesamtvergütung. Der Rest wird direkt auf Ihr Bankkonto überwiesen!

Um die Entschädigung für Ihren stornierten Flug zu beanspruchen, reichen Sie einfach Ihre Flugdaten auf unserer Website mit unserem KOSTENLOSEN Forderungsrechner ein. Sie können sofort herausfinden, wie viel Sie möglicherweise geschuldet werden.

Anspruch auf Entschädigung durch Air India

Claiming your compensation is easy and low cost with refund.me. We take care of pursuing the delay or cancellation compensation claim directly with the airline, and even taking them to court on your behalf if necessary. We work on a “No Win, No Fee” principle, and with our  commission* of 29.75% (25% success fee plus VAT) of the flight delay compensation amount, you have nothing to lose!

To check to see if you are entitled to compensation for a delayed, cancelled or overbooked flight, enter your details into our claim calculator, and we’ll take it from there.

Über Air India

Air India wurde 1932 gegründet und ist die offizielle Fluggesellschaft Indiens. Sie ist auch die drittgrößte Fluggesellschaft Indiens, was die Zahl der beförderten Passagiere betrifft. Das Hauptdrehkreuz der Fluggesellschaft befindet sich am Indira Gandhi International Airport, Neu Delhi, und ein zweites Drehkreuz befindet sich am Chhatrapati Shivaji International Airport, Mumbai. Der Hauptsitz der Fluggesellschaft befindet sich ebenfalls in Neu-Delhi. Air India ist seit dem 11. Juli 2014 das 27. Mitglied der Star Alliance. Air India bedient Inlandsrouten und über ihre Tochtergesellschaften Air India Regional und Air India Express Strecken nach Asien. Die Fluggesellschaft hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Reader’s Digest Trusted Brand in India, den Dun and Bradstreet Award (D&B), den ersten in Bezug auf den Umsatz der führenden Fluggesellschaften aus Indien und die Most Trusted Airline nach dem Brand Trust Report.

Wann habe ich Anspruch auf Entschädigung?

Nach der EU-Verordnung 261/ 2004 haben Fluggäste im Falle von Flugverspätungen und -annullierungen Anspruch auf Entschädigung. Dies gilt auch für Überbuchungen und gesperrte Flüge.

Unter welchen Umständen habe ich Anspruch auf Entschädigung?

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • Sie sind von einem Flughafen innerhalb Europas mit einer beliebigen Fluggesellschaft (auch mit Nicht-EU-Fluggesellschaften) gestartet oder
  • Sie sind mit einer europäischen Fluggesellschaft auf einem Flughafen innerhalb Europas angekommen
  • Ihr Flug hatte mindestens drei Stunden Verspätung.
  • Ihr Flug hat nicht stattgefunden.
  • Ihr Flug war überbucht. Infolgedessen war kein Platz mehr frei.
  • Sie haben Ihren Anschlussflug verpasst. Infolgedessen sind Sie mit einer Verspätung von mehr als drei Stunden am Zielflughafen angekommen.

Wer kann einen Entschädigungsanspruch geltend machen?

Jede Person auf der Welt hat das Recht, einen Anspruch auf Entschädigung geltend zu machen. Sie müssen nicht unbedingt EU-Bürger sein. Die einzige Voraussetzung ist, dass eines oder mehrere der oben aufgeführten Szenarien zutreffen. Vielleicht kennen Sie Fluggäste, die im letzten Jahr Probleme mit ihrem Flug hatten.

Wir prüfen die Flugrechte der EU und Indiens – je nachdem was für Sie besser ist!