refund.me_Back-Button-white-27

Entschädigung bei Flugverspätung mit Air France

refundme_Eve_KV01-2C141x160

Unser Angebot

RFM, bad flights-16Ihr Flug mit Air France wurde annulliert, hatte Verspätung oder ist schlicht ausgefallen – guter Rat ist nun teuer. Werden mir die Kosten ersetzt? Wie passiert das? Wir helfen Ihnen dabei! Benutzen Sie entweder unsere kostenfreie App oder gehen Sie direkt auf unsere Website. Dort finden Sie einen Entschädigungsrechner, mit dessen Hilfe Sie im Handumdrehen sehen können, ob die Entschädigungsleistung von bis zu 600 Euro auch in Ihrem Fall gerechtfertigt ist. Dabei stehen Sie immer auf der sicheren Seite: Sobald ermittelt wurde, dass Sie einen Anspruch besitzen, werden wir alles Weitere für Sie regeln. Wir handeln in dem Fall nach dem Prinzip „No Win, No Fee“, das heißt: Sollten wir kein positives Ergebnis erreichen, fallen keinerlei Kosten an. Können wir, außergerichtlich oder gerichtlich, eine Einigung erzielen, werden nur 25 Prozent der erhaltenen Summe zzgl. Mehrwertsteuern fällig.

Bis zu 600 € Entschädigung sichern.

Kein Risiko für Sie.
25 % Provision für uns
nur bei Erfolg!

zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Hilfe bei Flugverspätungen mit Air France

Die Fluggesellschaft Air France ist äußerst beliebt und besitzt eine langjährige Tradition. Dennoch ist auch sie nicht gefeit vor Flugausfällen, möglichen Überbuchungen, Annullierungen oder Verspätungen. Es soll nicht vorkommen, ist aber im normalen Betrieb oftmals unumgänglich – auch, wenn die Passagiere die Leidtragenden sind. refund.me kann helfen, die Rechte geltend zu machen und zumindest eine finanzielle Entschädigung zurückzuerhalten.

Wir helfen bei Flugverspätungen mit:

Über Air France

Air France ist die größte französische Fluggesellschaft. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Paris. Heimatflughafen der Air France  ist Paris-Charles de Gaulle, ein weiteres wichtiges Drehkreuz ist der Flughafen Paris-Orly. Air France entstand 1933 durch eine Fusion: In diesem Jahr vereinigten sich Air Orient, Air Union, Société Générale de Transport Aérien und die französisch-rumänische Fluggesellschaft CIDNA zur Société Centrale pour l’Exploitation de Lignes Aériennes (SCELA). Nach der Übernahme der bankrotten Aéropostale im August 1933 wurde die Gesellschaft in Air France umbenannt. Seit Februar 1999 werden Air France-Aktien an der Börse gehandelt. 72 Prozent der Mitarbeiter besitzen Aktien ihres Unternehmens. Im Mai 2004 fusionierte Air France mit der niederländischen Fluggesellschaft KLM. In der neuen Holding hielt Air France zunächst 81 Prozent der Anteile. Diese Dominanz sorgte für Diskussionen in Holland. Deshalb beschloss die französische Regierung noch im selben Jahr, ihren Aktienanteil von 44,1 Prozent auf 18,35 Prozent zu reduzieren. Air France bedient zahlreiche Destinationen in aller Welt. 2014 generierte die Fluggesellschaft einen Jahresumsatz von 24,912 Milliarden Euro, beförderte 87,3 Millionen Fluggäste und beschäftigte 94.666 Mitarbeiter.

Wann habe ich
das Recht auf eine
Entschädigungsleistung?

Nach der EU-Verordnung 261/ 2004 steht Flugpassagieren bei Verspätungen und Ausfällen von Flügen eine Entschädigung zu. Gleiches gilt bei Überbuchungen und Annullierungen.

Unter welchen Voraussetzungen gilt der Entschädigungsanspruch?

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Sie sind mit einer beliebigen Airline (auch Nicht-EU) von einem Flughafen innerhalb Europas aus abgeflogen oder
  2. Sie sind mit einer europäischen Airline an einem Flughafen innerhalb Europas angekommen
  3. Ihr Flug hat sich um mindestens drei Stunden verspätet
  4. Ihr Flug ist ausgefallen
  5. Ihr Flug war von Überbuchung betroffen. Deshalb konnten Sie kurzfristig keinen Platz mehr erhalten
  6. Sie haben Ihren Anschlussflug verpasst. Aus diesem Grund haben Sie Ihren Zielflughafen mit wenigstens drei Stunden Verspätung erreicht

Wer kann einen Entschädigungsanspruch geltend machen?

Das Recht auf Entschädigung kann jeder Mensch auf dieser Welt für sich in Anspruch nehmen. Er muss kein Bürger der EU sein. Das einzige Kriterium besteht darin, dass eine oder mehrere der oben aufgeführten Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Vielleicht sind Ihnen andere Fluggäste bekannt, die innerhalb der letzten drei Jahre Schwierigkeiten mit einem Flug hatten? Wir freuen uns, wenn wir auch Ihren Bekannten helfen könnten.