EU-Verordnung? Gilt diese nur für Flüge innerhalb der EU oder weltweit?

Die EU-Verordnung 261/2004 ist ein umfangreiches Werk mit Bedingungen und Voraussetzungen zum Fluggastrecht, geschrieben in reinstem Juristendeutsch. Aber: Sie müssen nicht Jura studiert haben oder sich mit abgehobenen Formulierungen herumquälen: Fragen Sie einfach unser ABL-System. Geben Sie Ihre Flugdaten ein und erfahren Sie sofort, ob Ihr Flug anspruchsberechtigt ist oder nicht.

Alle Flüge, die von einem EU-Flughafen starten, fallen grundsätzlich unter die EU-Verordnung 261/2004 und sind somit gegebenenfalls anspruchsberechtigt.
Außerdem sind alle Flüge mit dem Ziel Europa, die von einer EU-Fluggesellschaft durchgeführt werden, ebenfalls erfasst. Dies erweitert die Fälle der potenziell anspruchsberechtigten Flüge enorm.